Spinnerei

Spinne'reif
\
1.Phantasiegebilde;Hirngespinste;unsinnigeGedanken;Torheit.⇨spinnen1.Seitdem19.Jh.
\
2.Nervenheilanstalt.1900ff.

Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spinnerei [1] — Spinnerei [1], Inbegriff der Arbeiten, mittels welcher durch Zusammendrehen mehr oder weniger kurzer Rohfasern (als Baumwolle, Flachs, Schafwolle, Seidenabfälle u.s.w.) ein beliebig langer Faden (Garn) gebildet wird. Hiervon unterscheidet sich… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Spinnerei [2] — Spinnerei. – Die Neuerungen, die auf dem Gebiete der Spinnerei zu verzeichnen sind, sind hauptsächlich veranlaßt worden durch die stetig neigenden Arbeitslöhne (so z.B. Ausbildung der selbsttätigen Bedienung, Bedienungserleichterungen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Spinnerei — Spinnerei, 1) die Art u. Weise zu spinnen, überhaupt das ganze Verfahren beim Spinnen. Man unterscheidet dabei nach dem Stoff, welcher gesponnen wird, Flachs , Wollen u. Baumwollenspinnerei; auch nach dem Werkzeug, womit gesponnen wird; die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spinnerei — Spinnerei, s. Spinnen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Spinnerei — Spinnerei, die Arbeit des Spinnens, auch die hierfür eingerichtete Fabrik. Das Spinnen bezweckt, die Gespinstfasern (s.d.) nach entsprechender Vorbereitung (Reinigung etc.) so umzuordnen, daß sie einen beliebig langen, gleichmäßig dicken Faden… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Spinnerei — Dieser Artikel behandelt das Spinnen als Tätigkeit der Garnherstellung. Spinnen als Tiere werden in Spinne und Spinnentiere beschrieben. Zum deutschen Schriftsteller Burkhard Spinnen (* 1956) siehe Burkhard Spinnen. Das Produkt beim Spinnen ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Spinnerei — die Spinnerei, en (Aufbaustufe) Produktionsbetrieb, in dem Fäden hergestellt werden Beispiel: In dem Gebäude der alten Spinnerei befindet sich jetzt ein Krankenhaus. die Spinnerei, en (Oberstufe) ugs.: eine sehr seltsame, leicht verrückte Idee… …   Extremes Deutsch

  • Spinnerei — Flausen (umgangssprachlich); Allüren * * * Spin|ne|rei 〈f. 18〉 I 〈unz.〉 1. das Spinnen (, 2, 3) 2. 〈fig.; umg.〉 anhaltendes, lästiges Spinnen (4, 5.1, 5.2) II 〈zählb.〉 1. Betrieb, in dem tierische, pflanzliche od. künstliche Fasern od.… …   Universal-Lexikon

  • Spinnerei — Spin·ne·rei1 die; , en; ein Betrieb, in dem man Wolle o.Ä. herstellt || K: Baumwollspinnerei, Flachsspinnerei Spin·ne·rei2 die; , en; gespr pej; eine Idee oder Sache, die man für sinnlos und unvernünftig hält …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Spinnerei — Spin|ne|rei …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.